Workstation Installationshandbuch

improve this page | report issue

Übersicht

Folgen Sie diesem Installationshandbuch, wenn Sie Ihre Workstation für die Entwicklung mit der Mobile Foundation einrichten.

DevKit Installer

Der MobileFirst Developer Kit Installer installiert MobileFirst Server, eine Datenbank und eine Laufzeit auf Ihrem Entwicklersystem. Nach der Installation sind die genannten Komponenten sofort einsatzfähig.

Voraussetzungen:
Für den Installer muss Java installiert sein.

  1. Installieren Sie die Oracle-JRE.

  2. Fügen Sie eine Variable JAVA_HOME hinzu, die auf die JRE zeigt.

    Mac und Linux: Bearbeiten Sie wie folgt Ihre Datei ~/.bash_profile:

     #### ORACLE JAVA
     export JAVA_HOME="/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0_73.jdk/Contents/Home"
    

    Windows:
    Folgen Sie dieser Anleitung.

Installation

Rufen Sie den DevKit Installer von der Downloadseite ab und folgen Sie den angezeigten Anweisungen.

DevKit Installer

Server starten und stoppen

Öffnen Sie ein Befehlszeilenfenster und navigieren Sie zur Position des Ordners mit den extrahierten Dateien.

Mac und Linux:

  • Server starten: ./run.sh -bg
  • Server stoppen: ./stop.sh

Windows:

  • Server starten: ./run.cmd -bg
  • Server stoppen: ./stop.cmd

Zugriff auf die MobileFirst Operations Console

Sie können wie folgt auf die MobileFirst Operations Console zugreifen:

Konsole

MobileFirst CLI

Die MobileFirst CLI ist eine Befehlszeilenschnittstelle, über die Sie Anwendungen in MobileFirst Server registrieren, eine Anwendung per Pull/Push vom oder zum MobileFirst Server übertragen, Java- und JavaScript-Adapter erstellen, mehrere lokale und ferne Server verwalten, ein Update für Liveanwendungen mittels direkter Aktualisierung durchführen und viele weitere Schritte ausführen können.

Voraussetzungen:

  1. Node.js ist eine Voraussetzung für die Installation der MobileFirst CLI.

Sie müssen Node.js V4.4.3 LTS herunterladen und installieren.

Überprüfen Sie die Installation. Öffnen Sie ein Befehlszeilenfenster und führen Sie den Befehl node -v aus.

  1. Für einige CLI-Befehle ist Maven erforderlich. Dies gilt beispielsweise für Befehle zum Erstellen und Implementieren von Adaptern und Adapterbuilds. Die Installationsanweisungen finden Sie im nächsten Abschnitt.

Installation der MobileFirst CLI

Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie den Befehl npm install -g mfpdev-cli aus.

Mac und Linux: Möglicherweise müssen Sie den Befehl mit sudo ausführen.
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Korrektur von NPM-Berechtigungen.

Überprüfen Sie die Installation. Öffnen Sie ein Befehlszeilenfenster und führen Sie den Befehl mfpdev -v oder mfpdev help aus.

Konsole

Adapter und Sicherheitsüberprüfungen

Adapter und Sicherheitsüberprüfungen sind der Königsweg für das Einbringen der Authentifizierung und anderer Sicherheitsebenen in Ihre Anwendung.

Voraussetzungen:
Vor dem Erstellen von Adaptern und Sicherheitsüberprüfungen müssen Sie Apache Maven konfigurieren.

  1. Laden Sie die ZIP-Datei für Apache Maven herunter.
  2. Fügen Sie eine Variable MVN_PATH hinzu, die auf den Maven-Ordner zeigt.

    Mac und Linux: Bearbeiten Sie wie folgt Ihre Datei ~/.bash_profile:

     #### Apache Maven
     export MVN_PATH="/usr/local/bin"
    

    Windows:
    Folgen Sie dieser Anleitung. Überprüfen Sie die Installation, indem Sie mvn -v ausführen.

Verwendung

Jetzt, da Apache Maven installiert ist, können Sie Adapter mit Befehlen der Maven-Befehlszeilenschnittstelle oder unter Verwendung der MobileFirst CLI erstellen.
Weitere Informationen enthalten die Lernprogramme zu Adaptern.

Last modified on August 22, 2017