Setting Up the Development Environment

improve this page | report issue

Übersicht

Bevor Sie die IBM Mobile Foundation für die Entwicklung von Client- und Server-Code nutzen können, muss die Entwicklungsumgebung eingerichtet werden. Im Rahmen dieser Einrichtung werden Sie diverse erforderliche Softwareprodukte und Tools installieren. Nachfolgend sind die Softwareprodukte aufgelistet, die Sie - abhängig von Ihren Anforderungen - auf Ihrer Entwicklerworkstation installieren müssen.

Ausführliche schrittweise Anweisungen finden Sie in diesem Installationshandbuch für Workstations.

Fahren Sie mit folgenden Abschnitten fort:

Server

You can use the MobileFirst Server either via the Mobile Foundation IBM Cloud service, or locally using the IBM MobileFirst Foundation Developer Kit (used for local development purposes). MobileFirst Server setzt Java 7 bzw. Java 8 voraus.

If you intend on using the Mobile Foundation IBM Cloud service, an account on bluemix.net is required.

Anwendungsentwicklung

Folgende Softwareprodukte werden als Minimum benötigt:

  • Node.js (Voraussetzung für die MobileFirst CLI)
  • MobileFirst CLI
  • Cordova-CLI
  • IDEs:
    • Xcode
    • Android Studio
    • Visual Studio
    • Atom.io / Visual Studio Code / WebStorm / IntelliJ / Eclipse / andere IDEs

Adapterentwicklung

Folgende Softwareprodukte werden als Minimum benötigt:

  • Node.js (Voraussetzung für die MobileFirst CLI)
  • MobileFirst CLI (optional)
  • Maven (erfordert Java)
  • IDEs:
    • IntelliJ / Eclipse / andere IDEs

Plattformspezifische Anweisungen

Last modified on March 20, 2018