Adapter in Eclipse entwickeln

improve this page | report issue

Übersicht

Wie Sie aus den bisherigen Adapterlernprogrammen wissen, sind Adapter Maven-Projekte, die direkt in Maven oder mithilfe der MobileFirst CLI erstellt werden. Der Adaptercode kann dann in jeder IDE bearbeitet werden. Später kann mit Maven oder mithilfe der MobileFirst CLI ein Adapterbuild erstellt und implementiert werden. Ein Entwickler kann Adapter auch in unterstützten IDEs wie Eclipse oder IntelliJ entwickeln, erstellen und implementieren. In diesem Lernprogramm wird ein Adapter in der Eclipse-IDE erstellt.

Anweisungen für die Nutzung von IntelliJ finden Sie im Blogbeitrag Using IntelliJ to Develop MobileFirst Java Adapters.

Voraussetzungen:

  • Gehen Sie zunächst die Adapterlernprogramme durch, um sich mit Adaptern vertraut zu machen.
  • Integration von Maven in Eclipse. Ab Eclipse Kepler (Version 4.3) ist Maven-Unterstützung in Eclipse integriert. Falls Ihre Eclipse-Instanz keine Unterstützung für Maven bietet, folgen Sie den Anweisungen unter M2Eclipse, um Maven-Unterstützung hinzuzufügen.

Fahren Sie mit folgenden Abschnitten fort:

Maven-Adapterprojekt erstellen oder importieren

Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um ein neues Maven-Adapterprojekt zu erstellen oder ein vorhandenes zu importieren.

Neues Maven-Adapterprojekt erstellen

  1. Wählen Sie für die Erstellung eines neuen Maven-Adapterprojekts Datei → Neu → Andere… → Maven → Maven-Projekt aus und klicken Sie auf Weiter.

    Erstellung eines Maven-Adapterprojekts in Eclipse

  2. Geben Sie den Projektnamen und die Projektposition an.
    • Vergewissern Sie sich, dass die Option für die Erstellung eines einfachen Projekts abgewählt ist, und klicken Sie auf Weiter.

    Erstellung eines Maven-Adapterprojekts in Eclipse

  3. Wählen Sie den Archetyp aus oder fügen Sie ihn hinzu.
    • Wenn Sie die Archetypen lokal installiert haben und sie nicht in der Liste der Archetypen angezeigt werden, wählen Sie Konfigurieren → Lokalen Katalog hinzufügen → Durchsuchen aus und navigieren Sie im Ausgangsverzeichnis zur Datei /.m2/repository/archetype-catalog.xml.
    • Klicken Sie auf Archetyp hinzufügen und machen Sie die folgenden Angaben:
      • Gruppen-ID für Archetyp: com.ibm.mfp
      • Artefakt-ID für Archetyp: adapter-maven-archetype-java, adapter-maven-archetype-http oder adapter-maven-archetype-sql
      • Archetype Version: Die aktuell verfügbare Version finden Sie in Maven Central.

    Erstellung eines Maven-Adapterprojekts in Eclipse

  4. Geben Sie Maven-Projektparameter an.
    • Geben Sie die erforderlichen Parameter Gruppen-ID, Artefakt-ID, Version und Paket an und klicken Sie auf Fertigstellen.

    Erstellung eines Maven-Adapterprojekts in Eclipse

Vorhandenes Maven-Adapterprojekt importieren

Wählen Sie für den Import des Maven-Adapterprojekts Datei → Importieren… → Maven → Vorhandene Maven-Projekte aus.

Import eines Maven-Adapterprojekts in Eclipse

Maven-Adapterprojekt erstellen und implementieren

Ein Adapterprojekt kann mit Befehlen in der Maven-Befehlszeile, mit der MobileFirst CLI oder in Eclipse erstellt und implementiert werden.
Hier erfahren Sie, wie Adapter erstellt und implementiert werden.

Tipp: Eclipse kann auch erweitert werden, um den Implementierungsschritt zu erleichtern. Integrieren Sie dazu mit einem Plug-in ein Befehlszeilenfenster. Sie erhalten so eine konsistente Entwicklungsumgebung. In diesem Fenster können Maven-Befehle oder Befehle der MobileFirst CLI ausgeführt werden.

Adapterbuild erstellen

Klicken Sie zum Erstellen eines Adapterbuilds mit der rechten Maustaste auf den Adapterordner und wählen Sie Ausführen als → Maven-Installation aus.

Adapter implementieren

Für die Implementierung eines Adapters müssen Sie zunächst den Maven-Implementierungsbefehl (deploy) hinzufügen.

  1. Wählen Sie Ausführen → Konfigurationen ausführen… aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Maven-Build und wählen Sie Neu aus.
  2. Geben Sie einen Namen an (“Maven deploy”).
  3. Geben Sie als Ziel “adapter:deploy” an.
  4. Klicken Sie für eine Erstimplementierung auf Anwenden und dann auf Ausführen.

Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapterordner klicken und Ausführen als → Maven-Implementierung auswählen.

Adapter erstellen und implementieren

Sie können die Maven-Ziele “build” und “deploy” auch zu einem Ziel zusammenfassen: “clean install adapter:deploy”.

Weiterführende Informationen

Informieren Sie sich im Lernprogramm Adapter testen und debuggen über das Debuggen von Java-Code in Adaptern.

Last modified on March 07, 2017